Skip to main content

Kaffee, das koffeinhaltige Getränk aus gerösteten Kaffeebohnen, ist weltweit beliebt. Ursprünglich stammt er aus Afrika und verbreitete sich von dort über die Welt. Die Kaffeebohnen sind die Früchte verschiedener Pflanzenarten aus der Familie der Rubiaceae. Man unterscheidet mehrere hundert Kaffeearten. Zu den beliebtesten zählen Arabica- und Robusta-Kaffee. Arabica-Kaffee gilt als sehr hochwertig und wird gern für beispielsweise Espresso verwendet.

Kaffee wird heute in mehr als 50 Ländern angebaut. Je nach Zubereitungsgrad variieren Röst- und Mahlgrad. In den letzten Jahren wurden neben dem gemahlenen Kaffee die Kaffeepads und –kapseln immer populärer.

Kaffeepads verpacken eine bestimmte menge an Kaffeepulver ähnlich einem Teebeutel. Die Kapseln beinhalten die Menge an Kaffeepulver, die für genau eine Tasse Kaffee ausreicht. Sowohl Pads als auch Kapseln können nicht in herkömmlichen Kaffeemaschinen aufgebrüht werden. Einige Hersteller haben Kaffeemaschinen nur für diesen Zweck entwickelt. Oft sind die Pads oder Kapseln so auf die Maschine abgestimmt, dass man ein Pad nur mit einer bestimmten Maschine zusammen nutzen kann. Mittlerweile gibt es neben einfachen Kaffeepads und –kapseln auch Teepads, Cappucchinopads mit Milchpulver, Kakaopads usw.

>>> Kaffeemaschine Gastronomie


Kommentare

Kafffeemaschinen : kaffeemaschine.ws 31. Oktober 2007 um 13:12

[…] Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. So oder ähnlich könnte das Motto vieler Kaffeetrinker lauten. Für sie gehört die tägliche Tasse Morgenkaffee einfach zu einem guten Start in den Tag dazu. Dabei bedienen sie sich ganz unterschiedlicher Methoden der Kaffeezubereitung. Manche schwören auf Vollautomaten, andere auf Kaffeepads und wieder andere mögen ihren Kaffee nur „türkisch“. Am weitesten verbreitet ist jedoch nach wie vor die gute alte Filterkaffeemaschine. […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!